Banner

Umstellung auf All IP per Ende 2017

Mit All IP schafft Swisscom die technologische Voraussetzung für die Digitalisierung des Wirtschaftsstandorts Schweiz; dabei investiert sie jährlich rund 1.7 Milliarden Franken in den Ausbau und in die Modernisierung ihres Netzes.
Ihnen bringt All IP mehr Flexibilität, Einfachheit und Effizienz –
standort- und geräteunabhängig.
Swisscom plant bis Ende 2017 alle auf der herkömmlichen Festnetztechnologie basierenden Dienste auf die zukunftsorientierte IP-Technologie (Internet Protokoll) zu überführen. Bis dahin ist der Support der herkömmlichen Technologie sichergestellt.

Ab 2018 wird die alte Telefonie-Infrastruktur schrittweise ausser Betrieb genommen. Kunden, die zu diesem Zeitpunkt noch nicht auf ein IP-Produkt umgestellt haben, werden von Swisscom dabei begleitet. Heute nutzen schon 68% der Swisscom Kunden die Vorteile der IP-Produkte.

ALL IP – was bringt das?

Mehr über ALL IP

Vorteile, wie
  • Mobilität,
  • Home-Office-Lösungen und
  • Kostenkontrolle
sind nur einige Beispiele, was für einen Nutzen ALL IP für Sie bringt.

Lesen Sie mehr dazu in unserem Infoblatt.